Dein Browser erlaubt zur Zeit nicht den Einsatz von Cookies, oder ein anderes Programm behindert den Einsatz von Cookies.
IE 8 is not supported. You are using an UNSUPPORTED version of Internet Explorer

Speedo Sagt...

Durch Schwimmen Stress abbauen, entspannen und Energie tanken

Regelmäßige Schwimmer wissen um die therapeutische Wirkung des Wassers. Und zwar aus gutem Grund – ein paar Runden im Schwimmbad nach einem langen Arbeitstag sorgen für Entspannung. Auf zum Schwimmbad! Mit unseren Tipps zeigen wir dir, wie du Stress ausblendest, wertvolle Zeit für dich gewinnst und als neuer Mensch aus dem Wasser steigst.

1: Höre auf deinen Körper und wähle die Geschwindigkeit, die sich in diesem Moment richtig anfühlt. Vielleicht ist dein übliches Fitnessprogramm heute nicht das, was du brauchst. Wenn du sehr müde bist, hast du eventuell eher das Bedürfnis nach einer längeren Strecke in gleichmäßigem Tempo.


2: Hast du Sorgen oder Stress? Um aufgestaute Energie abzulassen, ist dir vielleicht nach hartem und schnellem Training zumute. Tausche dein gewöhnliches Fitnessprogramm gegen eine kurze Sprinteinheit, um ordentlich Stress abzubauen.


3: Wenn es dir schwerfällt abzuschalten, hilft dir unser Speedo Aquabeat Unterwasser MP3-Player dabei, das Rattern im Kopf zu übertönen.


4: Keine Lust auf Schwimmbad? Jetzt erst recht! Manchmal reichen schon fünf Minuten Schwerelosigkeit im Wasser, um deine gute Laune wiederzufinden. Tipp: Wenn du weißt, dass es dir schwerfällt, am Feierabend das Haus noch einmal zu verlassen, pack deine Schwimmtasche am Vorabend und such dir ein Schwimmbad, das auf dem Weg von der Arbeit nach Hause liegt.


5: Wenn du müde bist und Energie tanken möchtest, setze dir ein kleines, realistisches Ziel: ins Schwimmbad gehen und wenigstens 15 oder 20 Minuten schwimmen oder 20/30/40 Bahnen ziehen – je nachdem was für dich ein kleines Ziel ist. Es könnte sein, dass du Lust auf mehr bekommst, wenn du einmal angefangen hast! Auf jeden Fall wirst du dich gestärkt fühlen und zufrieden sein, dass du deinen Körper in Bewegung und deinen Blutdruck auf Touren gebracht hast.


Weitere Tipps aus den Bereichen Gesundheit und Wellness findest du unter Fühl dich wundervoll.